Haustechnik-Corbusierhaus 
Berlin 

Infos & Aktuelles

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen!

Falls Sie ein Namensschild für den "Stillen Portier" im Foyer bestellen möchten, nutzen Sie bitte das 

Kontakt  Formular   

Wichtige und interessante Mitteilungen erhalten Sie regelmäßig per E-Mail nach Anmeldung bei unserem Newsletter

Informationen über die Fassadensanierung - Westseite 1. BA - 2023

Aktuelle Informationen über die Sicherstellung von Heizenergie für das C-Haus

Lesen Sie auch: Die Geschichte der Haustechnik im Corbusierhaus - 1958 bis heute 

Bitte schenken Sie den unten stehenden Hinweisen besondere Aufmerksamkeit und geben sie diese ggf. auch an Ihre Mieter weiter!

 Hinweis: Zum Öffnen aller mit (PDF) gekennzeichneten Dokumente wird der Acrobat Reader benötigt



Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

31.08.2022

Parkplatzsituation an den Pyronale-Abenden

Bitte beachten
Am 02.09. und 03.09.2022, findet in diesem Jahr die Pyronale auf dem Maifeld statt.
Wie die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren zeigen, laden viele Bewohner Gäste ein, um sich gemeinsam die Feuerwerke anzusehen. Viele dieser Gäste reisen mit dem eigenen Pkw an und möchten ihr Fahrzeug auf dem zu unserem Haus gehörenden Parkplatz abstellen.
Dies ist an diesen Tagen nicht möglich!
Da auf unserem Parkplatz nur eine begrenzte Anzahl Stellplätze zur Verfügung steht, reichen diese gerade einmal für die Bewohner aus.
Auch wenn Sie einen Parkplatz angemietet haben, macht es aus diesem Grund keinen Sinn das eigene Fahrzeug auf einen freien Platz abzustellen, um Ihren Besuch einen Platz zu ermöglichen.
Viele Bewohner versuchen ihre Gäste an dem Wachdienst vorbeizuschleusen, in dem sie auf der Straße warten, um die Einfahrt zu ermöglichen. Durch diese und ähnliche Aktionen kommt es immer wieder zu unschönen Auseinandersetzungen mit den von der WEG beauftragten Wachleuten und den Mitarbeitern der Haustechnik, die sich Beschimpfungen und Beleidigungen anhören müssen.
Das Corbusierhaus hat nur eine Zufahrt, diese Zufahrt sowie die Straßen rund um das Haus stellen Feuerwehrzufahrten und Feuerwehrbewegungsflächen da und müssen zwingend und in voller Breite freigehalten werden.
Bitte halten Sie diese Flächen frei!
Parken ist nur auf den dafür vorgesehenen und markierten Flächen möglich.
Sollte der Parkplatz überfüllt sein, ist der Wachdienst angewiesen, die Zufahrt auf das Grundstück aus Sicherheitsgründen vollständig zu sperren.
Machen Sie Ihre Besucher darauf aufmerksam und bitten Sie sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. mit dem Taxi anzureisen, da auch auf den umliegenden Straßen kaum Parkplätze zur Verfügung stehen.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Gästen schöne “Pyronale-Abende“



Zurück zur Übersicht