Haustechnik-Corbusierhaus 
Berlin 

Wohin mit welchem Müll

Hausmüll

In jeder Innenstraße befinden sich, abgesehen von nur einem in der 5. und 10. Straße, zwei Müllschlucker. Einer im Norden und einer im Süden. Hier werden Sie Ihren normalen Hausmüll los. Bitte benutzen Sie nur Tüten, die von der Größe her leicht in die Klappe passen. (20 Liter)! Hierdurch werden Verstopfungen in den Schächten vermieden. Bitte nur Hausmüll keine Blumenerde, Bauschutt oder sperrige Gegenstände einwerfen. Diese Dinge richten immer wieder große Schäden an.

Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Nachbarn und schlagen Sie die Klappen nicht mit Gewalt zu. Es kommt immer wieder zu Beschwerden.
Sollte es zu Verschmutzungen vor den Abwurfschächten kommen, beseitigen Sie diese bitte auch wieder.

Wertstoffe, Papier, Pappe, Flaschen und Elektrogeräte

Wenn Sie das Grundstück Richtung Flatowallee verlassen, befindet sich auf der linken Seite eine Containerbox. Hier werden Sie Papier, Pappe, Plastik und Glas los. Bitte die Tonnen nur bestimmungsgemäß nutzen. Kartons immer entleeren und die Pappe dann zusammenfalten!

In die Wertstofftonne gehören Leichtverpackungen und alle anderen Abfälle – sogenannte stoffgleiche Nichtverpackungen - aus Kunststoff, Metall und Verbundstoff.
NICHT in die Wertstofftonne gehören Elektrogeräte, Energiesparlampen, Batterien, Textilien, Datenträger und Holz.

Windeln, Hundekotbeutel sowie Hausmüll gehören weder in die Papiertonne noch in die Wertstofftonne!

Sperrmüll

Unsere Bewohner haben wöchentlich die Möglichkeit, Sperrmüll zu entsorgen. (Selbstverständlich, nur aus Wohnungen des Hauses). Firmen, die Wohnungen umbauen bzw. entrümpeln, ist es nicht gestattet, Gegenstände jeglicher Art über den Sperrmüll zu entsorgen.

Definition:
Zum Sperrmüll zählen sperrige Einrichtungsgegenstände aus Haushalten, die wegen ihrer Größe oder Beschaffenheit nicht in die zugelassenen Abfallbehälter passen und daher nicht mit dem Hausmüll in einer Mülltonne entsorgt werden können. Sperrmüll wird gesondert abtransportiert. (Siehe auch hier)!

Jede Woche Freitag wird Sperrmüll abgeholt. (Außer an Feiertagen)

Bitte nichts vor Donnerstag 14:00 Uhr abstellen.

Sie haben auch die Möglichkeit, falls größere Mengen anfallen z.B. bei Wohnungsauflösungen usw. bei der

BSR unter der Tel. Nr. 030 / 7592-4900 eine kostenpflichtige Abholung zu bestellen.

Kleinere Teile bitte so verpacken, dass sie nicht vom Wind auf dem Gelände verteilt werden.
Kein Sperrmüll sind Farben, Lacke, Baustoffe, Bauabfälle, Glas Bauschutt usw.
Auch Kleidung sollte nicht auf den Sperrmüll. Hierfür gibt es Altkleidercontainer.
Das Gleiche gilt für Papier, Pappe, Kunststoff und Flaschen. (s.o.).

Kühlschränke, Fernseher, Staubsauger und sonstige Elektro-Geräte können Sie donnerstags hinter das Haus neben die Rampe zur Heizzentrale abstellen.

Auch die BSR Sammelstellen nehmen diese Geräte ab! In den meisten Fällen ist dies sogar kostenlos.
Hier die Adresse der nächsten BSR Sammelstelle.

http://www.bsr.de/8844.html

Brunsbütteler Damm 47 13581 Berlin (Spandau)

Pflanzenreste und Blumenerde

Rechts neben dem Fußweg zur Flatowallee werden Sie diese Dinge auf dem Kompostplatz los. Es sollte selbstverständlich sein, aber hier nochmal der Hinweis!

Die Töpfe und Tüten vorher entfernen. Diese dann bitte in die Wertstofftonne.

Bitte keine Pflanzen, Blumenerde usw. in den Müllschlucker!!
Wir haben immer wieder erhebliche Probleme die festsitzenden Pressen zu reinigen.
Es kommt auch immer wieder vor, dass Bewohner Müll und sogar Flaschen vom Balkon werfen.

Dies ist lebensgefährlich

und wird zur Anzeige gebracht.
Sollten Sie also so etwas beobachten, rufen Sie uns oder die Polizei an.    

Abschnitt 22 Charlottenburger Chaussee 75 - 13597 Berlin Tel.: (030) 4664 - 22 27 00

Es sind alle Möglichkeiten vorhanden Abfälle schnell und unkompliziert zu entsorgen. Es muss also niemand seinen Müll ins Treppenhaus stellen oder im Gelände entsorgen.
Bei den ständig steigenden Entsorgungskosten lohnt es sich die vorhandenen Möglichkeiten richtig zu nutzen.

Wir sind täglich im Haus und auf dem Grundstück, wenn Sie also nicht genau wissen wohin mit Ihrem Müll, fragen Sie uns, oder rufen Sie uns an!

030 – 304 755 1 oder 0172 – 317 675 6


Diese Information - im PDF Format - zum Ausdrucken

0125