Haustechnik-Corbusierhaus 
Berlin 

Webcam - Rundblick

Ein Live -Panoramablick vom Dach des Corbusierhauses aus ca. 100 m ü NN

                Von Tegel über die Stadt, zum Teufelsberg, dem Grunewald und Spandau....

Der Rundblick startet im Norden Richtung Osten: Im Vordergrund ist ein Teil der Müllverbrennungsanlage Ruhleben zu sehen. Im Weitern Verlauf geht es vorbei an dem ehemaligen Flughafen Tegel und der Siemensstadt. Im Hintergrund ist das Märkische Viertel gut zu erkennen. Bei einem ersten Stopp ist rechts der Wasserturm Spandau zu sehen, bevor der Zoom sich auf die Rudolf Wissell-Brücke ausrichtet. (Über diese Brücke bewegen sich täglich bis zu 190.000 Fahrzeuge). 

Weiter geht es über das Westend im Vordergrund und einem beeindruckenden Blick über die Stadt. Der nächste Halt zeigt rechts unten das an der stark befahrenden Heerstraße gelegene Malteser-Krankenhaus und natürlich unverkennbar ein Wahrzeichen unserer Stadt, den Funkturm am Messegelände

Die Kamerafahrt führt uns jetzt Richtung Süden, in den Grunewald zu einer nahe gelegenen Sehenswürdigkeit, den Teufelsberg und mit einem Zoom auf die ehemalige Abhörstation der Amerikaner. Bevor es weiter Richtung Westen geht, noch ein kurzer Halt mit Blick auf den Grunewaldturm und links den Schäferberg, der an seinem Sendemast gut zu erkennen ist. Letzter Stopp Richtung Norden ist dann am Olympiastadion mit Blick auf das angrenzende Maifeld. Im Hintergrund der Stadtteil Spandau mit den Arkaden und dem Rathaus Spandau. Nach einem Zoom sehen Sie die Altstadt Spandau mit der Sankt-Nicolai-Kirche im Zentrum. 

Durch den in die Höhe ragenden Aufzugsturm auf dem Corbusierhaus ist eine Weiterfahrt zwar möglich, allerdings nicht sehr sehenswert. Es geht also wieder zurück bis zu dem Ausgangspunkt.

Der erste Halt auf der Rückfahrt zeigt das Maifeld, die Langemarkhalle sowie den Glockenturm. Der weitere Schwenk geht dann Richtung Westen. Weit hinten am Horizont gut zu erkennen die Dutzenden Windräder im Havelland. Nächster Stopp: die Wohnanlage Angerburger Allee / Pichelsberg

Weiter geht es vorbei an dem Paulinen-Krankenhaus bis zum nächsten Halt am Drachenberg. Nach einem Zoom kann man hier den großen und kleinen Kindern beim steigenlassen von Drachen zusehen. Langsam geht es vorbei am Heizkraftwerk Lichterfelde bis zum nächsten Stopp mit Zoom Richtung Süd-Ost. Hier sehen Sie rechts das Hochhaus am Steglitzer Kreisel und links die "Schlange" - (Schlangenbader Straße)

Der Schwenk geht jetzt wieder Richtung Osten, vorbei am Heizkraftwerk Wilmersdorf sowie dem Gebäude des RBB bis zum nächsten Stopp mit Blick über die Stadt, mit dem Roten Rathaus, dem Potsdamer-Platz und natürlich dem Fernsehturm am Alexanderplatz. Gut zu erkennen ist der Berliner Dom und die Kuppel des Reichstages.

Mit einem weiteren Schwenk über die Stadt kommen wir nun auch bald schon wieder an den Ausgangspunkt. Wenn man genau hinschaut, sind auf diesem Weg das Schloss Charlottenburg sowie das Rathaus Charlottenburg zu sehen. 

Bei sehr gutem Wetter können auch die Arkenberge in Pankow, (Richtung Nord-Ost), das alte Gasometer Schöneberg und die Müggelberge samt Müggelturm im Süd-Osten der Stadt entdeckt werden. 

Nicht alles gesehen? Dann schauen Sie einfach noch eine Runde! Auch unsere Turmfalken freuen sich auf Ihren Besuch.

Viel Spaß!

Michael von Rein



Gästebuch: Ich freue mich über einen Eintrag!

 

15987