Haustechnik-Corbusierhaus 
Berlin 

Gästebuch

Ich freue mich über Ihren Eintrag!

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder: Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Grundlage ist die Datenschutzerklärung dieser Seiten.

Da es immer wieder Probleme mit Spameinträgen gibt, werden Einträge in das Gästebuch erst nach einer Prüfung freigegeben. Ich behalte mir das Recht vor, Einträge nicht zu veröffentlichen!

Gästebuch

427 Einträge auf 43 Seiten
Claus D.
27.07.2021 07:43:48
Tut sich nichts mehr im Kasten, schade.

Aber wir haben hier, seid dem 15.07.21, in Britz 2 neue Falken. Man kann sie immer wieder mal hören. Ein Männchen und ein Jungvogel. Kevin mit seinem Paps ?

Unser einstiger "Dorffalke" hat letztes Jahr wohl eine Kollision mit einem KFZ am Ausgang des Britzer Autobahntunnels gehabt. Seine Überreste lagen auf dem Pannenstreifen.
Ich wollte die schon aufsammeln, wegen der Beringung. Aber im Berufsverkehr?
Und als ich dann mal einige Tage später Abends nochmal geschaut habe, war alles weg.

Kennt sich jemand mit Distelfinken aus? Ich habe seid gut 2 Wochen immer wieder besuch von denen. Die ernten meine Sonnenblumen eine nach der anderen ab.
Ich hab noch nie gehört oder gesehen, das die in der Stadt leben?
Ursula Grote
17.07.2021 19:04:50
Guten Abend, vielen lieben Dank für die schöne Beobachtungszeit. Für alle die weiterhin Vogelkinder anschauen möchten kann ich wärmstens die Kaiseradler-Webcam vom NABU empfehlen. Zum 3. Mal ist hier die Aufzucht der Kaiseradlerküken in Russland zu bestaunen. Sehr eindrucksvoll. Herzliche Grüße aus Brandenburg.
Anke Campos
17.07.2021 11:54:13
... irgendwie habe ich Entzugserscheinungen...
nachdem ich die letzten 3 Monate täglich öfters hier reingeschaut habe um nach dem 'Rechten" zu sehen; morgens erstmal nachgezählt, Fütterungen beobachtet und der Falkendame beim Rausschauen zugesehen, und und und.....
aber ich bin froh, dass es der Falkenfamilie anscheinend gut geht, vielleicht erwische auch noch einen Moment, um eine kurze Rückkehr zu beobachten!?
Henna Field
16.07.2021 21:15:55
Konnte heute nur für ein paar Sekunden die LiveSchalte gg. 14 Uhr gucken, da ich informiert wurde, dass jemand da ist.
Beringung nicht beachtet.
Herr von Rein liefert im Blog die Auflösung. :)
So eine Schönheit!
Gegen 18 Uhr lag sowas wie ein Stückchen Melone in der Kiste. 19 Uhr war es weg.
Wer? Verpasst!
@Manni Lim Irgendwas verpasst immer irgendwer.
Manche Gegebenheiten hätte ich auch gerne live erlebt.
Zum Glück gibt es Hern v. Rein und das Gästebuch.

Gabriele Herrmann-Baier
16.07.2021 18:58:05
Pandemie? Wer sprach noch von Pandemie! - jede Menge Zeit zum Gucken, Gucken, Gucken in diesem Jahr. Und was war das für eine wilde Bande. Spannend vom ersten Ei (endlich) an einem Maisonntag bis zu Kevins empörtem Widerstand, als Letzter mit einer Maus aus der Kiste gelockt zu werden (er bekam sie schließlich doch). So nah das Familienleben "unserer" Falkenfamilie mitzubekommen, war wirklich etwas ganz besonderes. Und erhebliche Mitschuld an diesem Glück hatte ohne Frage die phantastische Präsentation. Ganz herzlichen Dank, Herr von Rhein, für diese Safari.
Manni Lim
16.07.2021 16:43:43
@Hanna na das beruhigt mich ja mit Kevin. Und wie es aussieht ist die Familie wohlauf! Ich schaue immer dann rein, wenn keiner da ist. Vielleicht sollte ich doch mal sehr früh morgens die Kamera anmachen!
Tina Matz
16.07.2021 13:48:08
Hallo Kevin, hallo Jungs,
ich wünsche Euch tolles Leben in der Freiheit, Abenteuer und manche Erfahrung. Ihr werdet noch viel lernen, dafür begleiten Euch Eure Eltern. Bleibt gesund, werdet erwachsen, und ich bin schon total gespannt, ob einer von Euch als Papa Falke das Appartement beziehen wird.
Jetzt vermisse ich Euch, es waren wunderbare, drollige und spannende Momente, Eure Eltern und Euch zu beobachten, beginnend mit der Braut- und Brutzeit bis hin zum Auszug. In der Natur, unterwegs auf dem Rad, beobachte ich die Natur sehr aufmerksam, aber der Blick in Eure Familie am Bildschirm ist natürlich etwas Besonderes. Dafür sage ich auch Euren "Gastgebern" nochmals herzlich Danke. Tschüss bis 2022
Claus D.
16.07.2021 05:56:32
5.35 Uhr - Kevin hat sich die Planke angeschaut. Kam ihm bekannt vor.
Aber das Familie Falke nicht weit weg ist, konnte man immer wieder im Hintergrund sehen, oder in der "Rundblick-­Cam".­
Wer es mal einrichten kann und mobil ist, sollte sich das früh morgendliche Schauspiel, bei gutem Flugwetter, mal vor Ort gönnen. Da fliegen ja nicht nur "unsere" Falken rum, da leben und jagen über das ausgedehnte Olympia-Gelände ja reichlich viele Falken. Auf der anderen Seite beim Mars-Feld am Glockenturm oder dem nicht immer offenen "Pferde" Bereich.
Man kann sagen, auch Falken haben eine morgendliche Rushhour.
Henna Field
14.07.2021 19:57:32
Sehr geehrter Herr v. Rein, auch ich möchte mich für diese tollen Live-Bilder und auch für die Aufnahmen, die man verpasst hat und dann im Blog zu sehen waren und gekonnt kommentiert wurden, bedanken.
Herr Kupko verdient größten Respekt für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit!

Auch in unserer Familie war/ist es Alltag uns über die Jungs auszutauschen. Es hatte immer ein Lächeln oder sogar lautes Lachen zur Folge. Auch Traurigkeit war dabei, so wie 2020.
Guten Flug!

@Manni Lim Gestern, 13.7. um 21.34 ist einer gelandet, kurz reingeschaut und wieder weg.
War ein Jungfalke (Beringung gut zu erkennen). Denke, es war Kevin, weil ich fand, dass er doch etwas schmaler war.
R Micus
14.07.2021 18:55:43
18:52: da hat doch ein Turmfalke nochmal die Nisthöhle inspiziert. War das Kevin ??
Anzeigen: 5  10   20




Vielen Dank für ihr Interesse!

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. 

72692